Das Projekt im Überblick

Ziel dieses Projekts ist die Entwicklung und Demonstration der Grundlagen von „intelligent privacy-aware cloud-based services“ (IPACS). Das heißt, dass IPACS umfassend und sicher sensorgestützte, cloud- und avatar-basierte Lösungen integriert (z. B. für tragbare Geräte und in Wohnumgebungen). Hierbei liegt der Schwerpunkt auf Szenarien rund um altersgerechte Assistenzsysteme in privaten Wohnumfeldern sowie interaktiver Hilfe in städtischen Räumen. Dies wird durch eine strikt nutzerorientierte, soziotechnische Entwicklungsperspektive realisiert, die zur gleichen Zeit offen für breitere Anwendungsgebiete ist.

Projektstart: Juli 2013