UFO: UFO macht Hamburg unsicher! Forschungsaufenthalt zum Thema Bürgerbeteiligung

Im Rahmen des UFO Projektes war Mitarbeiterin Bianca Achilles für einen zweimonatigen Forschungsaufenthalt in Hamburg. Dort recherchierte sie bei verschiedenen Institutionen zu dem Thema Bürgerbeteiligung bei Verkehrsprojekten in den 1970er Jahren.

Besonders fündig wurde sie beim Stadtteilarchiv Ottensen e.V., welches ihr eine elementare Quellengrundlage bereitstellte sowie interessante Gesprächspartner vermittelte, um Bürgerbeteilung historisch von ‚innen’ zu betrachten.  

Der Forschungsaufenthalt ist ein weiterer Anstoß für erfolgreiche interdisziplinäre Arbeit zum Thema Bürgerbeteiligung und Partizipation in den Teilprojekten U-Turn und FuMob.

Bürgerbeteiligung in HH-Ottensen, 1970er Jahre

Bürgerbeteiligung in HH-Ottensen, 1970er Jahre