UFO:  Teilnahme am Wissenschaftsjahr 2015 „Zukunftsstadt“

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Projektes UFO (Urban Future Outline) stellen im Rahmen des 2015 ausgerufenen Wissenschaftsjahres Zukunftsstadt ihre Forschung vor.

Das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgerufene Wissenschaftsjahr soll einen öffentlichen Dialog über urbane Forschungsthemen fördern. Insbesondere Schulklassen haben die Möglichkeit verschiedene Forschungsbereiche kennen zu lernen und direkt mit Wissenschaftlern in Kontakt zu treten.

Die Profile der UFO-Mitarbeiter Bianca Achilles, Benjamin Daniels und Christoph Schneider können auf der Internetseite der Forschungsbörse des Wissenschaftsjahres aufgerufen werden. Auf dieser Vermittlungs-Plattform besteht für Schulen und Schulklassen die Möglichkeit, einen Unterrichtsbesuch mit den Forschern zu vereinbaren.