UFO auf Konferenz in Lissabon vertreten

Teresa Schmidt, Barbara Zaunbrecher und Martina Ziefle reisten im Mai nach Lissabon, um auf drei verschiedenen Konferenzen ihre Arbeit vorzustellen.

Teresa Schmidt präsentierte auf der VEHITS ihr Paper "Safety first? V2X – Perceived benefits, barriers and trade-offs of automated driving" und Barbara Zaunbrecher stellte ihr Position Paper "Social acceptance and its role for planning technology infrastructure. A position paper, taking wind power plants as an example" auf der Smartgreens Konferenz vor. Martina Ziefle agierte als Programm Co-Chair auf der ICT4AgingWell und eröffnete im Panel die Konferenz mit einem Vortrag zum Thema "Nutzerzentrierte Gestaltung von Medizintechnik".

Copyright Christian Samsel

Copyright Christian Samsel