Sind erneuerbare Energien nur eine Frage des Willens?

Aachen. Was die Beschlüsse von Politikern anbelangt, ist Rafaela Hillerbrand skeptisch. Die Professorin der Forschungsgruppe Ethics for Energy Technology (Ethik für Energietechnologie, EET) an der RWTH Aachen fragt: «Kann man Ziele im Kampf gegen den Klimawandel so beschließen wie Steuererhöhungen?»

Zumindest ist das große Ziel, eine Begrenzung der Erderwärmung auf zwei Grad, international unstrittig. Fraglich ist aber, wie es erreicht werden kann. Sollte ausschließlich auf regenerative Energien gesetzt werden oder doch weiter auf Kernenergie? Oder geht es vielleicht um eine sinnvolle Mischung?

Ganzer Artikel