eHealth: Beteiligung am Expert Workshop: Inkorporierte Technik in der Medizin

Am 28.05. findet am Institut für für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin ein Experten Workshop zum Thema "Inkorporierte Technik in der Medizin unter besonderer Berücksichtigung von Neuro-Implantaten" statt.

Der Workshop wird durch Fördermittel des RWTH Foren Fonds unterstützt. Die Organisation des Workshops wird von Prof. Dr. Dr. Dr. Groß (Leitung) und Prof. Dr. Gerhard Gründer organisiert. Kooperationspartner sind Prof. Dr. Rolf Roissant und Prof. Dr. Martina Ziefle.

Ann Kathrin Schaar und Martina Ziefle halten einen Vorteag über  "Nutzungsmotive und -barrieren bei inkorporierter Medizintechnik - eine alters- und geschlechtsbezogene Analyse.