PFLICHTPRAKTIKUM TECHNIK-KOMMUNIKATION (B.Sc.)

Praktikumsplätze im Forschungsprogramm eHealth zu vergeben!

Thema: Serious Gaming

Im Forschungsprogramm eHealth entwickeln Kommunikationswissenschaftler, Psychologen,
Informatiker, Architekten und Medizintechniker integrative, multidisziplinäre
Modelle für die Gestaltung nutzerorientierter eHealth-Systeme, genauer: neue Konzepte
für elektronische Monitoringsysteme in intelligenten Umgebungen, die anpassungsfähig
sind (an Krankheitsverlauf, Situation, Lebensbedingungen) und den Nutzer
individuell unterstützen. Die kommunikationswissenschaftliche Forschung fokussiert
nutzer-, situations- und techniktypspezifische Anforderungen der sprachlichkommunikativen
Gestaltung von Zukunftstechnologien.


Derzeit beginnt die Planung eines neuen Projekts zum Thema Serious Gaming, wobei
es darum geht, Spiele zu entwickeln, die nicht primär der Unterhaltung dienen. In
diesem Kontext wird in diesem Wintersemester ein Forschungspraktikum veranstaltet,
in dem nur noch wenige Plätze frei sind.


Für dieses Praktikum finden zwei Vorbesprechungen statt:
Donnerstag, 3.11.11, 17.30 Uhr, Theaterplatz 14, 4. Etage, Raum 410
Dienstag, 8.11.11, 16.00 Uhr, Theaterplatz 14, 4. Etage, Raum 410


Studierende der Technik-Kommunikation (B.Sc.), die ihr Pflichtpraktikum des 5. Semester
ableisten müssen, können sich gern formlos per E-Mail um einen Praktikumsplatz
bei mir () bewerben und zu einer der beiden
Vorbesprechungen kommen. Die Bedingungen des Praktikums – soweit sie nicht
durch die Prüfungsordnung vorgegeben sind – werden in Absprache mit der Betreuerin
vor Ort festgelegt.

Shirley Beul, M.A.
Human Technology Centre, eHealth
RWTH Aachen University
Room #410
Theaterplatz 14
52062 Aachen
Germany
beul@humtec.rwth-aachen.de
http://www.humtec.rwth-aachen.de/ehealth