UFO: Interdisziplinäre Zusammenarbeit zu Grünflächen in Aachen

Im UFO-Projekt FuEne beschäftigen sich z.Zt. Mitarbeiter aus der Umweltforschung und der Kommunikationswissenschaft mit der Entwicklung eines interdisziplinären Index zur Bewertung von Grünflächen. Am 17.4.2014 fand zu diesem Zweck eine erste Begehung von Grünflächen im Aachener Stadtgebiet statt. Besucht wurden der Park am Veltmannplatz, der Elisengarten, der Gemeinschaftsgarten Hirschgrün in der Richardstraße und ein Privatgarten. Alexander Wilke, Benjamin Daniels, Martina Roß-Nickoll und Barbara Zaunbrecher diskutierten bei der Begehung mögliche ökologische Parameter und Akzeptanzfragen, die in einer empirischen Umfrage untersucht werden sollen.

 

IMG_0451 img_0462.jpg img_0477.jpg img_0511.jpg img_0536.jpg img_0549.jpg img_0554.jpg img_0560.jpg