Prof. Irene Mittelberg wurde eingeladen, an der Universität von São Paulo ein Seminar über "Peirce, Jakobson, and the Cognitive Semiotics of Multimodal Communication" zu halten und wird deshalb vom 23. März bis zum 1. April einen Forschungsaufenthalt in Brasilien verbringen. Sie wird dort mit Prof. Leland McCleary vom Departamento de Letras Modernas zusammen arbeiten, der bereits im vergangenen Semester bei der Natural Media & Engineering Gruppe zu Gast war und dort unter anderem Mitorganisator des Forschungskolloquiums war.