NeuroPeirce: 2. Vortrag des Cologne-Aachen Gesture Colloquiums findet morgen statt (25.1.)

Prof. Dr. med. Ferdinand Binkofski: "Apraxia: A misunderstood disturbance of higher neural functions"

Freitag, der 25. Januar 2013, 15:00 Uhr, R303, HumTec

Prof. Binkofski ist Leiter der Sektion Klinische Kognitionsforschung in der Neurologischen Klinik im Uniklinikum Aachen und forscht an kognitiven Prozessen im sensomotorischen Netzwerk des menschlichen Gehirns, sowie der Sprache, hier vor allem an dem besseren Verständnis der anatomischen Strukturen und den verbundenen kognitiven Funktionen im gesunden und nach neurologischer Erkrankung veränderten Gehirn.

Weitere Informationen zu dem Cologne Aachen Gesture Colloquium, einer Kooperation zwischen dem Institut für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation (Deutsche Sporthochschule Köln) und der Natural Media & Engineering Gruppe finden Sie auf den Seiten von NeuroPeirce.