tdAcademy

 

Das LLI-Netzwerk

Zum Partner*innenkreis der tdAcademy gehört auch Prof. Stefan Böschen, Sprecher des HumTec und stellvertretender Sprecher des LLI.

 

Die tdAcademy ist eine Forschungs- und Community-Plattform für Transdisziplinarität. Als Projekt forscht sie zu zentralen Themen der transdisziplinären Forschung und stärkt die gemeinsame Generierung von Wissen. Mit ihrer Website unterstützt sie den direkten Austausch von Forschenden durch neue Community-Angebote und Informationen zu Veranstaltungen und Projekten.

Die tdAcademy verfolgt drei Ziele:

  • die Weiterentwicklung und Konsolidierung einer gemeinsamen Wissensbasis in der transdisziplinären Forschungs-Community („Beforschen“),
  • den verstärkten Kompetenzaufbau für Anwender*innen („Ermöglichen“)
  • sowie die Erweiterung und Stabilisierung der Community zu transdisziplinärer Forschung („Vernetzen“).

Über den Partner*innenkreis und ein Gäste- und Fellow- Programm wird die internationale Community aktiv in das Projekt eingebunden.

Projektpartner & Förderer

Gründungspartner von tdAcademy sind vier in der transdisziplinären Forschung ausgewiesene Institutionen:

  • ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung,
  • Leuphana Universität Lüneburg,
  • Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG) der Technischen Universität Berlin
  • Öko-Institut e.V.

Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Strategie „Forschung für Nachhaltigkeit" (FONA) im Förderschwerpunkt Sozial-ökologische Forschung. Das Gäste- und Fellow-Programm wird durch die Robert Bosch Stiftung ermöglicht.

Partner*innenkreis

tdAcademy lebt vom Austausch in der Community. Durch den Partner*innenkreis werden daher zentrale wissenschaftliche Akteur*innen aus der deutschsprachigen und internationalen transdisziplinären Forschungs-Community von Universitäten und außeruniversitären Forschungsinstituten eng in die Aktivitäten der Vernetzung, des Capacity Buildings und der Wissenskonsolidierung eingebunden.

Der Partner*innenkreis wird laufend erweitert. Zwei Vertreter*innen aus dem Kreis werden Mitglieder der Steuerungsgruppe der Plattform tdAcademy; dazu gewählt wurden im ersten Partner*innenkreis-Treffen im März 2021 Dr. Christian Pohl (TdLab, ETH Zürich) und Prof. Dr. Simone Rödder (CliSAP, Universität Hamburg).