ITD Alliance

  Logo ITD Alliance Urheberrecht: © ITD Alliance

Die ITD Alliance dient einem vielfältigen, verteilten Netzwerk von Institutionen und Einzelpersonen, das disziplinäre, institutionelle, kulturelle, sektorale und geografische Grenzen überschreitet. Das gemeinsame Ziel der Alliance-Mitglieder ist die Lösung komplexer Probleme und gesellschaftlicher Bedürfnisse, die inter- und transdisziplinären Gemeinschaften auf der ganzen Welt gemeinsam sind. Die ITD-Alliance leistet einen Beitrag zu Theorie und Praxis, indem sie Fachwissen, Instrumente und Techniken bereitstellt, die die globale interdisziplinäre und sektorübergreifende Zusammenarbeit unterstützen, anleiten und vorantreiben. Durch die Konzentration auf grenzüberschreitende und grenzübergreifende Forschung will die ITD-Allianz die Kapazitäten für kollaborative Forschung fördern.

 
 

Das LLI-Netzwerk

Professor Stefan Böschen, Sprecher des HumTec und Teil des LLI-Leitungsteams, und Julia Backhaus gehören zu den Gründungsmitgliedern der ITD Alliance

 

Die Arbeitsgruppen sind ein wichtiger Pfeiler der ITD Alliance und der wichtigste Raum für aktives Engagement. Bestimmte Bereiche werden von selbstorganisierten Gruppen von Experten und interessierten Mitgliedern behandelt. Dies ermöglicht es, zu global verteiltem Fachwissen und Erfahrungen beizutragen und davon zu profitieren.

Aktuell sind folgende Arbeitsgruppen im Aufbau:

 

Externe Links