ASSET – A holistic and Scalable Solution for Research, Innovation and Education in Energy Transition

Kontakt

Name

Ana de la Varga

Geschäftsführung Käte Hamburger Kolleg

Telefon

work
+49 241 80 25494

E-Mail

E-Mail
 

ASSET Newsletter

Mehr Informationen über Neuigkeiten aus dem ASSET-Projekt stehen im akuellen ASSET-Newsletter.

 

ASSET ist ein zweijähriges europäisches Forschung- und Bildungsprojekt, das im Mai 2019 unter Förderung des EU Horizon 2020 Programms begann. Das Projekt zielt ab auf die Bereitstellung von Werkzeugen zum Erstellen und Teilen von Kenntnissen und Kompetenzen für die Energiewende.

 

Ziele

  • Folgende Akteure der ASSET-Community beteiligen
    • Universitäten, Forschungszentren und trainierende Akteure;
    • Universitätsstudenten und neu eingestellte Angestellte;
    • Unternehmen im Energiesektor;
    • Politische Entscheidungsträger, Behörden, öffentliche Verwaltung und Marktregulierungsbehörden;
    • gesellschaftliche Akteure und Energiebürger
  • Ein konzeptuelles Framework für schnelle und einfache Erstellung neuer Lernmaterialien und Aktualisierung exisiterender Programme
  • Interdisziplinäre Forschung, Innovation und Bildung fördern
  • Die Zusammenarbeit zwischen Akademie und Industrie stärken
  • Trainer unterstützen, um neue Talente in der neuen Generation von Ingenieuren zu kultivieren
  • Innovative Programme zur Bildung von Studenten, Trainern, Angestellten und Bürgern entwickeln
 

ASSET Projektteam und Aktivitäten

Das ASSET Projektteam umfasst Universitäten, innovative Unternehmen, Innovationsvermittler und eine Kooperation in sechs europäischen Ländern. Die Teammitglieder arbeiten zusammen und tragen mit ihrer Expertise bei zu:

  1. Erweiterung des ASSET Ökosystems und Netzwerks
  2. Identifizierung der benötigten Fähigkeiten für die Energiewende und der gesellschaftlichen Herausforderungen
  3. Vorbereitung von Lernmaterial für verschiedene Programme zur Energiewende, inklusive 'massive open online courses' (MOOCs), kurzer Programme, und Seminare.
  4. Bereitstellung und Durchführung der Programme
  5. Verbreitung, Kommunikation und erreichen von Nachhaltigkeit des ASSET Ökosystems
  6. Qualität der Projektergebnisse sicherstellen
 

News

Datum Meldung
15.03.2021IEEE International Forum on Smart Grids for Smart Cities in Aachen
16.03.2021ASSET Final Event: Online-Event am 15. April 2021
 

Das Projekt

  • ASSET wird an der RWTH vom ACS (Institute for Automation of Complex Power Systems, EON-ERC) koordiniert. In Zusammenarbeit mit dem Human Technology Center der RWTH (HumTec) und dem Insitute for Gender and Diversity in Engineering (GDI) sichert man die Einbeziehung von Aspekten der Sozial- und Geisteswissenschaften (SSH) in der Vorbereitung der Programme zur Energiewende im Projekt.
  • Dieses Projekt wird gefördert von der Europäischen Union im Rahmenprogramm Horizont 2020 für Forschung und Innovation unter der Bewilligungsnummer 837854.